Aktuelles Stück

Tickets

Sichere dir hier deine Tickets für „Bullet Jane – fünf Röcke für ein Halleluja“!

Bitte fülle bei dieser Gelegenheit auch unsere Umfrage aus, wie du auf unsere Aufführung gestossen bist. Vielen Dank!

Dein Name

Deine E-Mail-Adresse

Gewünschte Vorstellung
Freitag 15. November um 20.00 UhrSamstag 16. November um 20.00 Uhr

Anzahl Tickets

Wie hast Du von unserem Stück erfahren?

Deine Nachricht

Eckdaten

Die Aufführungen finden am Freitag, 15. und Samstag, 16. November 2019 jeweils um 20.00 Uhr statt. Türöffnung ist um 19.00 Uhr. Verpflege Dich vor Beginn noch mit etwas schmackhaftem aus unserer Festwirtschaft. Unser Festwirt hat dieses Jahr ColtDogs und Lassoburger für dich bereit!

Der Eintrittspreis kostet Fr. 15.00 pro Person.

«Bullet Jane – fünf Röcke für ein Halleluja»

«Die Kirchenuhr in Lucky Town schlägt die fünfte Abendstunde. Im Nugget Saloon steht Bullet Jane seufzend vom Tisch auf, nimmt den letzten Schluck ihres Whiskeys und setzt das Glas mit einem dumpfen plopp auf dem Tresen ab. Schon bald werden die Cowboys der Stadt nach einem strengen Arbeitstag hineinschwärmen, den Tresen stürmen, Karten spielen, saufen und fluchen. Alles Rüpel. Doch Bullet Jane hat sich daran gewöhnt. Wo der Alltag dieser Männer aufhört, beginnt ihre Schicht bis hin in die Morgenstunden. Schon seit ihrem 15. Lebensjahr lebt und arbeitet sie im Saloon. Jahrelanges Überleben in der Männerwelt haben sie hart gemacht. Sie hat schon vor Jahren aufgegeben sich gegen den Strom zu wehren. Energischen Schrittes wendet sie sich der Treppe zu den oberen Zimmern zu. Nur noch eine Stunde, dann müssen alle Mädchen piekfein im Saloon für die Kundschaft parat sein. Es gibt noch viel zu tun. Haare müssen heraufgesteckt, blaue Flecken überdeckt und die Ware eingepackt sein. Jeden Tag dieselbe Routine. Jane steigt die Treppe hoch und bereitet sich auf die nächtliche Arbeit vor. Was sie noch nicht ahnt – ihr Leben wird sich in der nächsten Stunde rasant verändern.

Rauchend und mit lautem Getöse fährt im Bahnhof von Lucky Town der Zug ein. Ihm entsteigt eine elegant gekleidete Frau, beladen mit zwei schweren grauen Koffern, einem in jeder behandschuhten Hand. Jenseits des Atlantiks begann ihre Reise, um nun hier in dieser Westernstadt zu enden. Ihr Einfluss auf diesen flecken Erden wird das Leben der Bewohner verändern, da ist sie sich sicher. Doch zuerst muss sie wohl mit ihrem schweren Gepäck den Weg zum Nugget Saloon hinter sich legen. Keuchend schleppt sich die Lady des Ostens die staubigen Strassen der auslaufenden Prärie entlang…»

So beginnt die Geschichte von «Bullet Jane», dem neuen selbst geschriebenen Stück des Theatervereins hoistock. Die Zuschauerinnen und Zuschauer werden entführt in den Wilden Westen aber untypischerweise aus Sicht von Can Can Tänzerinnen und Cowgirls. Das Stück greift einige Facetten des veralteten Frauenbildes auf und katapultiert uns in eine von Männern beherrschte Welt.

Wie findest du uns?

Anfahrt mit dem Auto

Mit dem Auto erreichst Du uns von St. Gallen aus via die Speicherstrasse. Von Heiden her gelangst Du über die Wäldlerstrasse. Parkplätze sind beim Feuerwehrdepot oder am Dorfplatz vorhanden. Es stehen Verkehrshelfer bereit, welche Dich zu den Parkplätzen hinweisen. Danach ist der Weg in die Turnhalle beschildert.

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Bahnhof Trogen aus ist der Weg in die Turnhalle Nideren beschildert.