Ein kleiner Jahresrückblick

Gerne schauen wir auf ein erfolgreiches Theaterjahr zurück und teilen einige Eindrücke mit euch, während das alte Jahr sich dem Ende neigt und ein neues beginnt.!

This slideshow requires JavaScript.

Categories: News, Theater '18 | Leave a comment

Erfolgreiche Aufführungen Theaterverein hoistock – Danke!

Rund 400 Besucherinnen und Besucher haben den Weg in die Turnhalle Nideren zum diesjährigen Märchen des Theatervereins hoistock gefunden.

 

Das Märchen erzählte von Wilhelm Sauer, einem gierigen und egoistischen Versicherungsberater, welcher gleich schon zu Beginn der Theatervorstellung in Trogen das Publikum störte und vor die Türe gestellt werden musste. Draussen vor der Nideren Turnhalle bauschte sich dann plötzlicher Nebel auf, welcher Herrn Sauer in die mysteriöse Welt von Waldorra entführte. Dort angekommen stiess er auf aussergewöhnliche und fantastische Wesen. Ob sprechende Bäume, farbige Tierchen, trällernde Prinzessinnen oder düstere Magierinnen – dieser Märchenwelt waren keine Grenzen gesetzt. Und als Willy Sauer die Aufgabe bekam, die Magie nach Waldorra zurückzuholen, prallte er auf die letzten Gefährten auf seinem Weg – die schrägen und abgekämpften Dorfbewohner von Waldorra, welche tagtäglich verbissen die Früchte der Natur abbauten. Wie die Abenteuer von Wilhelm Sauer ausgegangen sind und ob er es aus Waldorra zurück nach Trogen geschafft hat – tja das weiss man nur, wenn man an der Aufführung des Theatervereins hoistock war.

Wir möchten uns herzlich bei den zahlreichen Besucher/innen, den einsatzfreudigen Helfer/innen, bei Rico Schmidt für die Komposition der wundervollen Songs, bei Roman Graf für die feinen Hot Dogs / Burger, bei Tamara Wenzler für die Regie und natürlich unseren Sponsoren bedanken. Ohne Euch wäre all das gar nicht möglich gewesen!

Für uns gibt es jetzt eine kleine Pause, wir lassen das vergangene Jahr revue passieren und freuen uns schon jetzt wieder auf das nächste Jahr – mit einem ganz neuen Stück, made 100% by hoistock!

Euer
Theaterverein hoistock

PS: Bleib am Ball Facebook und Instagram! – mehr Bilder folgen…!

Categories: News, Theater '18 | Leave a comment

Erfolgreiche Premiere

Nebel kroch über den Boden und umschlang die Knöchel von unserem Hauptprotagonist, als er gestern das erste mal in Waldorra wandelte. Heute wird es schon das letzte Mal sein – wir freuen uns auf euch bei der Dernière von Gefangen in Waldorra!
Mit Wurzelwurst, Moosburger und Glücksrad!

Categories: News, Theater '19 | Leave a comment

Vor-Reservation geschlossen

Ab sofort können keine Tickets mehr vorreserviert werden. An der Abendkasse hat es aber noch genug Tickets. Also einfach vorbeischauen und einen schönen Abend geniessen!

Categories: News, Theater '19 | Leave a comment

Soundtrack ab sofort erhältlich!

Ab sofort ist der sieben Songs umfassende Theater-Soundtrack, den Rico Schmidt über Monate komponiert und produziert hat, erhältlich. Wir freuen uns alle, dass dieses Meisterstück nun das Licht der Welt erblickt. Viel Spass beim Reinhören und an den beiden Theater-Vorstellungen „Gefangen in Waldorra“.

Categories: News, Theater '19 | Leave a comment

We are hoistock – Lydia

Aus einem Traum und einem Gespräch ist ziemlich schnell unser Theaterverein hoistock entstanden. Jetzt bin ich die, die im Sommer schon Heu trocknete, um in November eine Heusuppe zu kochen. Ich bin die, die mal Theater spielen wollte und nun bald das 6. Mal mit hoistock auf der Bühne steht. Inspirationen fürs Theaterspielen finde ich in meinem Alltag so einige. Sei es im Schulzimmer, beim Zug fahren, Musizieren, Lesen, Spazieren, oder auch mal unter der Dusche. Bei hoistock sind den Ideen wenig Grenzen gesetzt. Aber jetzt muss ich los! Muss noch Ideen fürs nächste Stück sammeln.

_SP_0063-Bearbeitet

Categories: News, Verein, We are hoistock | Leave a comment

We are hoistock – Salome

Ich bin äs Gründigsmitglied vom Theaterverein hoistock und bi sechs Joor Aktuarin gsi. Siit churzem hani de Poste als Präsidentin überno und hoffe de Verein wiiterhin so guet chönne wiiterz’füährä wiä de Martin Troxler. Mis Herz schloht natürli nöd nur fürs Theater, sondern auf fürs Laufä, fürs Volleyball, fürs Wanderä i de Berge oder für en Apéro zu jeder Jooresziit. 😉

Categories: News, Verein, We are hoistock | Leave a comment

We are hoistock – Simon

Wenn der Bühnenvorhang sich erhebt, dann kann ich in eine neue Welt eintreten. Anders sein. Emotionen zeigen und spüren. Freude haben. Schon lange wollte ich diese Theater-Passion leben. Eine Möglichkeit gab es gerade nicht. So sagte ich mir: Dann lass uns einen Verein gründen. Diese Einstellung „Sprich nicht nur über Träume, tu es einfach“ begleitet mich durch mein privates Leben und Beruf.

Categories: News, Verein, We are hoistock | Leave a comment

We are hoistock – Michael

Aus dem Alltag ausbrechen, gute Freunde treffen, zurück in die Heimat fahren, jedes Jahr von Neuem beginnen, das Drehbuch entwickeln, am Bühnenbild schreinern, als Produktionsleiter wirken, die eigene Rolle finden, proben, proben, proben, auf der Bühne stehen, den Applaus vom Publikum spüren, zusammen feiern – das ist der Theaterverein hoistock für mich!

_SP_0125-Bearbeitet

Categories: News, Verein, We are hoistock | Leave a comment

We are hoistock – Marianne

Für 8 ½ Stund bestoht min Tag us Gsetzer, Formular und Zahle. I minere Freizit isches es en Reisekoffer, e Lyra und es Theaterkostüm.
Das Johr dörf ich zum dritte mol mit em hoistock uf de Bühni stoh. Vo de Wii-liebende Nochbüri zu de Kapitänin bini beförderet worde und scho bald stohni sogar singend uf de Bühni!
I han no lang nöd jede Fleck vo dere Welt gseh, no lang nöd gnueg musiziert mit de Gugge und scho gar no nöd jedi Rolle woni gern würd spile gspilt!

_SP_0081-Bearbeitet

Categories: News, Verein, We are hoistock | Leave a comment

…nur noch 12 Tage!

In genau 12 Tagen findet die Premiere von Gefangen in Waldorra statt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Unser Tech-Team hat für euch noch ein Zückerchen vorbereitet… Chäck it aut!

Categories: News, Theater '19 | Leave a comment

We are hoistock – Nadine

Ein Text über mich. Gut. Bis im Mai. Okay. Wenig Zeichen, möglichst informativ. Geht klar. Hobbys und so, halt was Spannendes. Hmm… Und zum Verein, zum Beispiel das mit der Bühnenbauleitung. (Die ich nur dank Moritz schaff.) Wird gemacht.
August. Ups. Aber meinen Text muss ich auch noch lernen.
Es sind 400 Zeichen, mein Gott, Nadine! Ok, was hab ich schon? 376 mLz bis hier: X
Super. Ich lieb Theater.

Categories: News, Verein, We are hoistock | Leave a comment

Gefangen in Waldorra

Tickets für unser diesjähriges Stück sind ab sofort erhältlich einfach oben rechts auf Tickets klicken oder ein Mail an tickets@hoistock.ch schreiben und ihr sichert euch eine unvergessliche Reise nach Waldorra!

Categories: News, Theater '19 | Leave a comment

We are hoistock – Damian

Mein Name ist Damian und ich bin für die Technik verantwortlich.
Mein Arbeits- und Lieblingsplatz ist hinter dem Tonmischpult, das Scheinwerferlicht meide ich lieber. Damit jedes auf der Bühne gesprochene Wort von allen gut gehört wird und die Schauspieler in stimmungsvollem Licht gesehen werden, setzen wir viel Technik ein. Wenn alles reibungslos klappt, bemerken die meisten Zuschauer meinen Beitrag zur Aufführung gar nicht, denn dann liegt deren ganze Aufmerksamkeit auf der Inszenierung.

_SP_0149-Bearbeitet

Categories: News, Verein, We are hoistock | Leave a comment

We are hoistock – Tamara

Genau genommen kein Mitglied, aber sie gehört einfach dazu – unsere Regisseurin Tamara!

Im November eines nicht näher nennenswerten Jahres wurde ich im beschaulichen Lindau am Bodensee geboren. Nach einem kurzen und lieblosen Exkurs in das deutsche Steuerrecht, kehrte ich Deutschland den Rücken und zog aus, um was Rechtes zu lernen. Mein Hang zur Dramatik wurde schon sehr früh diagnostiziert, es ist also nicht verwunderlich, dass der zweite Hirte beim Krippenspiel nicht lange meine grösste Rolle blieb. Neben dem Studium an der PHSG absolvierte ich in Zürich eine Weiterbildung zur Theaterpädagogin. In der Schule wird das Klassenzimmer praktisch täglich mehr oder weniger (un-)freiwillig zur Bühne. Besonders toll ist aber, dass die Jugendlichen auf Theater fast so sehr abfahren wie ich und so spielen meine pubertierenden Dramaqueens und -kings wöchentlich mit grosser Hingabe im Schulspiel. Letztes Jahr machte ich mich auf eine abgespacte Reise mit einem internationalen Astronautenteam und landete auf der Rückreise in einer Ihnen bekannten Turnhalle in Trogen. Und weil die Landung auf der Bühne, die die Welt bedeutet sanfter war als erwartet, das Appenzeller Bier fantastisch, die Spaceburger grandios und die Schauspielerinnen und Schauspieler von hoistock ebenso sympathisch wie talentiert sind, bin ich glücklich, dass sie mich auch für ihr nächstes magisches Projekt mit auf die Reise nehmen.

_SP_0195-Bearbeitet

Categories: News, Verein, We are hoistock | Leave a comment