Bereits 300 Personen wollen „Rose isch Trumpf sehen“

Die beiden Aufführungen des Theaterstücks „Rose isch Trumpf“ stehen kurz bevor. Die Schauspielerinnen und Schauspieler stehen in den Startlöchern und sind bereit für zwei tolle Theaterabende. Erfreuliches gibt es vom Vorverkauf zu berichten. Bereits wurden 300 Tickets reserviert. Die Samstagsaufführung ist somit bereits fast ausgebucht. Aber keine Angst. Für Spätzünder hat es  am Sonntag noch genügend Tickets. Diese können auch ohne Reservation direkt an der Abendkasse (offen ab 16.00 Uhr) bezogen werden.